Jura

Jura ist ein bewaldeter Kanton der Schweiz, der im Juragebirge liegt und an Frankreich angrenzt. Der Trans Swiss Trail ist eine von zahlreichen Wander- und Langlaufrouten. In der Hauptstadt Delémont sind die mittelalterlichen Stadttore und die Altstadt erhalten geblieben. Das Château de Delémont, ehemalige Residenz der Fürstbischöfe von Basel, wurde im Jahr 1721 fertiggestellt. In der Stadt Porrentruy steht das das Château de Porrentruy mit dem Réfous-Turm aus dem 13. Jahrhundert.

Wunderwelt Schweiz -Die Jura Region, Creux du Van, 3sat

Genf

Genf ist die Hauptstadt des gleichnamigen Schweizer Kantons. Die Stadt liegt zwischen den Alpen und dem Juragebirge vor der spektakulären Kulisse des Mont Blanc an der Südspitze des ausgedehnten Genfer Sees. Als Hauptsitz der Vereinten Nationen in Europa und des Roten Kreuzes ist Genf ein weltweites Diplomatie- und Bankenzentrum. Der französische Einfluss zeigt sich in der Sprache ebenso wie in der Gastronomie und in Künstlervierteln wie Carouge.

Geneva / Genève / Genf / Ginevra

Genf bei Nacht

Neuenburg

Neuenburg, die französischsprachige Hauptstadt des schweizerischen Kantons Neuenburg, liegt am Nordufer des Neuenburgersees. Ihre mittelalterliche Altstadt erstreckt sich unterhalb des Schlosses Neuenburg, dessen Bau im 12. Jahrhundert begonnenen wurde. Die angrenzende gotische Kollegiatkirche stammt aus der gleichen Zeit. Im Juragebirge westlich der Stadt bietet die Schlucht Creux du Van, die einem Amphitheater gleicht, Wanderwege und Panoramablick.

Wir entdecken Neuchâtel! Toller Ausflugstipp in der Schweiz | Schweizerdeutsch